VitalTrend

Aus der Kategorie:

Flora

Thumbnail image for Die einheimischen und endemischen Bäume von Gran Canaria.

Die einheimischen und endemischen Bäume von Gran Canaria.

Es gibt sehr viele auf die kanarischen Inseln eingeführte Bäume. Ich beschränke mich auf die autochthonen, einheimischen oder indigenen Bäume (und auf die endemischen).
Was ist eigentlich ein “echter” Baum?
Die Botaniker bezeichnen mehrjährige Samenpflanzen mit [....] mehr...

Thumbnail image for Pilze auf Gran Canaria. Wer kennt diese Pilze ? Teil II. Pilz 19 – 34

Pilze auf Gran Canaria. Wer kennt diese Pilze ? Teil II. Pilz 19 – 34

Auf Gran Canaria gibt es 600 bekannte Pilze. Man rechnet jedoch mit über 1000 Arten. Davon sind ca 8 gefährlich und ca 20 genießbar. Auf unseren Wanderungen entdecken wir immer wieder Pilze. Mangels Erfahrungen in [....] mehr...

Thumbnail image for Der Kanaren Ampfer hilft bei Hals, Nasen und Mandelentzündungen.

Der Kanaren Ampfer hilft bei Hals, Nasen und Mandelentzündungen.

Der Kanaren Ampfer (Rumex lunaria)  auch Vinagrera oder Calcosa genannt, gehört zur Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae) und kommt endemisch auf Gran Canaria vor. Als Heilpflanze wird Rumex lunaria bei Mandelentzündung, Halsentzündung und bei Schnupfen zur [....] mehr...

Thumbnail image for Beim Wandern auf Gran Canaria trifft man häufig auf die japanische Wollmispel

Beim Wandern auf Gran Canaria trifft man häufig auf die japanische Wollmispel

Diese Frucht können Sie ohne Scham beim Wandern vom Baum pflücken. Sie schmeckt köstlich und wird von den Kanaren praktisch nicht geerntet. Die Japanische Wollmispel oder Eriobotrya japonica gehört nicht zur Gattung der Mispeln sondern [....] mehr...

Thumbnail image for Wuchsakrobatik von Orchideen. Myrmecophila exaltata.

Wuchsakrobatik von Orchideen. Myrmecophila exaltata.

Myrmecophila exaltata kommt von Südmexiko bis Nord-Guatemala vor. Im Foto sieht man wie sich eine Orchidee mit Ihren Wurzeln auf einem Korkstamm festhält. Das Bild darunter zeigt die Blüten von Myrmecophila exaltata. Myrmecophila bedeutet soviel [....] mehr...

Thumbnail image for Drei Orchideen-Arten auf Gran Canaria. Entdeckt auf einer Wanderung.

Drei Orchideen-Arten auf Gran Canaria. Entdeckt auf einer Wanderung.

Wer hätte das erwartet ! Orchideen auf Gran Canaria. Auf drei Wanderungen im zentralen Norden der Insel Gran Canaria entdeckten wir durch Zufall drei Erdorchideen-Arten an drei sehr unterschiedlichen Standorten. In der Fachliteratur der Nationalbibliothek [....] mehr...

Thumbnail image for Fotogalerie von Pilzen auf Gran Canaria

Fotogalerie von Pilzen auf Gran Canaria

Fotogalerie von Pilzen, die wir auf verschiedenen Wanderungen auf Gran Canaria gefunden haben. Bei über 600 Pilzarten haben wir noch nicht das Ende erreicht. Einen der merkwürdigsten Pilze fanden wir auf einer Wanderung bei Osorio [....] mehr...

Thumbnail image for Der Madre de Louro lebt parasitisch auf dem Kanaren Lorbeer auf Gran Canaria

Der Madre de Louro lebt parasitisch auf dem Kanaren Lorbeer auf Gran Canaria

Auf einer unserer Wanderungen auf Gran Canaria in Osorio und im Barranco de la Virgen entdeckten wir einen ausgesprochen auffälligen und merkwürdigen Pilz. Wir waren mit einem Geologen aus Las Palmas unterwegs, der uns sagte, [....] mehr...

Thumbnail image for Pilze auf Gran Canaria. Wer kennt diese Pilze ? Teil I. Pilz 1 – 18

Pilze auf Gran Canaria. Wer kennt diese Pilze ? Teil I. Pilz 1 – 18

Es gibt über 600 Pilzarten auf Gran Canaria. Auf einer Tour bei Tenteniguada am 3.Januar auf Gran Canaria sind jetzt nach den Regenfällen viele Pilze gewachsen und sogar die ersten Mandelblüten sind aufgegangen. Die Pilzsaison [....] mehr...

Thumbnail image for Canarina canariensis auf Gran Canaria. Die Nationalblume der kanarischen Inseln.

Canarina canariensis auf Gran Canaria. Die Nationalblume der kanarischen Inseln.

Auf einer unserer letzten Wanderungen im Dezember in einer feuchten und ganzjährig wasserführenden Schlucht auf Gran Canaria, hatten wir das Glück schon die ersten Blüten der kanarischen Glockenblume zu sehen. Wirklich beeindruckend sind die großen [....] mehr...

Thumbnail image for Echium callithyrsum (blauer Natternkopf – Tajinaste azul), endemisch auf Gran Canaria

Echium callithyrsum (blauer Natternkopf – Tajinaste azul), endemisch auf Gran Canaria

Verbreitung
Echium callithyrsum ist endemisch und kommt nur auf Gran Canaria in Höhenlagen von 700 bis 1500m vor. Habitat: Meist schattige Barrancos, abschüssige Bereiche, an Waldrändern im nördlichen und zentralen Gran Canaria. Gerade im Frühjahr [....] mehr...

Thumbnail image for Euphorbia canariensis (Cardon – Kandelaberwolfsmilch) endemisch

Euphorbia canariensis (Cardon – Kandelaberwolfsmilch) endemisch

Euphorbia canariensis gehört zur Familie der äußerst vielgestaltigen und mit ca 6000 Arten weltweit vertretenen Wolfsmilchgewächse (Tabaibas). Der Milchsaft ist oft toxisch und dient als Schutz vor Fraßfeinden. Auf den kanarischen Inseln bilden Sie eine [....] mehr...

Thumbnail image for Aeonium manriqueorum (Hierba puntera), endemisch auf Gran Canaria

Aeonium manriqueorum (Hierba puntera), endemisch auf Gran Canaria

Aeonium manriqueorum gehört zur Familie der Crassulaceae. Auf den kanarischen Inseln gibt es drei Gattungen. Aeonium, Monanthes, Greenovia und Aichryson. Aeonium ist mit ca 30 Arten vertreten und insgesamt kann man mit ca 60 Arten [....] mehr...

Thumbnail image for Ceropegia fusca (Rotbraune Leuchterblume), endemisch auf Gran Canaria

Ceropegia fusca (Rotbraune Leuchterblume), endemisch auf Gran Canaria

Die Seidenpflanzengewächse oder Schwalbenwurzgewächse sind eine Unterfamilie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae) werden aber immer noch als eine Familie, die Asclepiadaceae, behandelt. Bekannte Arten auf den kanarischen Inseln sind: Periploca laevigata (Glatte Baumschlinge) auf Gran Canaria, Ceropegia [....] mehr...

Thumbnail image for Ferula linkii (Riesenfenchel – Cañaleja), endemisch auf Gran Canaria

Ferula linkii (Riesenfenchel – Cañaleja), endemisch auf Gran Canaria

Ferula linkii gehört zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae früher Umbelliferae ). Der hauptsächlich in den gemäßigten Breitengraden heimischen Familie zugerechnet werden knapp 4000 Arten, aufgeteilt in mehrere Hundert Gattungen. Zu den Apiaceen gehören sehr viele [....] mehr...

Thumbnail image for Sonchus acaulis (Cerrajon commun – Gänsedistel), endemisch auf Gran Canaria

Sonchus acaulis (Cerrajon commun – Gänsedistel), endemisch auf Gran Canaria

Sonchus acaulis gehört zu den Asteraceae oder Compositae (Korbblütler oder Asterngewächse). Diese sind in 12 Unterfamilien unterteilt und mit schätzungsweise 22000 Arten weltweit verbreitet. Verbreitung: Sonchus acaulis kommt auf Teneriffa und Gran Canaria in den [....] mehr...


Seite 2 von 3123