VitalTrend
Reservate

Übersicht über alle Naturschutzgebiete auf Gran Canaria

Gran Canaria hat, sage und schreibe 33 Naturschutzgebiete, die eine Gesamtfläche von 66707 Hektar einnehmen und 42,75% der Inselfläche darstellen. Am 29. Juni 2005 wurde ein großer Teil des Westen der Insel Gran Canaria als Welt Biosphärenreservat anerkannt, mit einer Oberfläche von über 100 Millionen Hektar. - Von Roland - in: Naturschutzgebiete

Post image for Übersicht über alle Naturschutzgebiete auf Gran Canaria

blueteAuf Gran Canaria trifft man beim Wandern auf sehr viele Naturschutzgebiete, die zur Erhaltung der biologischen Vielfalt und der damit verbundenen kulturellen Ressourcen eingerichtet wurden. Es ist praktisch unmöglich eine Wanderung zu unternehmen und nicht irgendein Naturschutzgebiet zu betreten. Alle Naturschutzgebiete auf Gran Canaria gehören zum Gesamtnetzwerk der kanarischen Schutzgebiete. Gran Canaria hat sage und schreibe 33 Naturschutzgebiete, die eine Gesamtfläche von 66707 Hektar einnehmen und 42,75% der Inselfläche darstellen.

Am 29. Juni 2005 wurde ein großer Teil des Westen der Insel Gran Canaria als Welt Biosphärenreservat anerkannt, mit einer Oberfläche von über 100 Millionen Hektar.  Wichtig zu wissen ist, daß die UNESCO hauptsächlich den Schutz von Kulturlandschaften im Visier hat. Es geht also nicht ausschließlich um den Naturschutz.

Biosphären Reservat Gran Canaria

Biosphären Reservat Gran Canaria

Die Naturschutzgebiete sind in verschiedene Kategorien eingeteilt:

Karte der Schutzgebiete auf Gran Canaria

Karte der Schutzgebiete auf Gran Canaria

Der höchsten Schutzstufe unterliegen die Reservas Naturales Integrales. Das sind besonders empfindliche und schutzwürdige Naturräume.  Hierzu gehören:

  • [1] Reserva Natural Integral de Inagua [...]
  • [2] Reserva Natural Integral Barranco Oscuro

Monumentos Naturales (Naturdenkmäler) (10)

  • [3] Amagro
  • [4] Arinaga
  • [5] Bandama
  • [6] Barranco de Guayadeque
  • [7] Barranco del Draguillo
  • [8] Montañón Negro
  • [9] Roque Aguayro
  • [10] Riscos de Tirajana
  • [11] Roque Nublo
  • [12] Tauro

Paisajes Protegidos (Geschützte Landschaften) (7)

  • [13] La Isleta
  • [14] Fataga
  • [15] Las Cumbres
  • [16] Lomo Magullo
  • [17] Montaña de Agüimes
  • [18] Pino Santo
  • [19] Tafira

Parques Naturales (Naturparks) (2)

  • [20] Tamadaba
  • [21] Pilancones

Parques Rurales (rurale Naturparks) (2)

Reservas Naturales Especiales (Besondere Naturschutzgebiete) (6)

  • [24] Azuaje
  • [25] Dunas de Maspalomas
  • [26] El Brezal
  • [27] Los Tilos de Moya [...]
  • [28] Los Marteles
  • [29] Güigüí

Sitios de Interés Científico (Orte mit wissenschaftlichem Wert) (4)

  • [30] Jinámar
  • [31] Juncalillo del Sur
  • [32] Tufia
  • [33] Roque de Gando

Darüberhinaus sind einige Schutzgebiete besonders für den Vogelschutz ausgewiesen.

Dazu gehören:

  • Ojeda, Inagua y Pajonales
  • Ayagaures y Pilancones
  • Tamadaba
  • Juncalillo del Sur
  • Macizo de Tauro

Diesen Artikel/Seite: Druckenzu den FavoritenVersendenKommentierenVerlinken