VitalTrend

Der Scheinkrokus, eine violette Wegdekoration beim Wandern auf Gran Canaria

- Von Roland - in: Iridaceae (Schwertliliengewächse)

Post image for Der Scheinkrokus, eine violette Wegdekoration beim Wandern auf Gran Canaria

Auf unseren Wanderungen von Februar bis April, schmückt der großblütige Scheinkrokus oder auch violette Sandkrokus genannt unsere Wege. Er gehört zur Gattung Romulea oder Scheinkrokusse und zur Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae). Romulea bulbocodium auf Gran Canaria ist eine kleine krautige Pflanze, die zwischen 3 bis 15 cm hoch werden kann. Steht der Scheinkrokus zwischen anderen Pflanzen wächst er höher und zwischen Kiefernnadeln oder direkt am Boden bleibt er niedriger. Romulea bulbocodium überdauert in der Knolle.

Der violette größblütige Scheinkrokus auf Gran Canaria

Der violette größblütige Scheinkrokus auf Gran Canaria. Bei einer Wanderung auf den Campanario, den zweithöchsten Berg auf Gran Canaria entdeckten wir diesen besonders violetten Scheinkrokus. Die Blüten wechseln zwischen dunkelviolett, violett und weiß.

Die grünen, gefurchten 15cm langen Blätter sind nur 2-3 mm breit. Der Scheinkrokus ist ein Kryptophyt, der im Sommer in den trockenen Monaten in der Knolle übersommert, um dann mit aller Kraft aus der Knolle ab Februar Blüten zu treiben. Die Blätter sammeln nach der Blüte wieder etwas Kraft fürs nächste Jahr, bis sie wieder in die Sommerruhe gehen.

Die Narben beim Scheinkrokus überragen die Staubblätter.

Die Narben beim Scheinkrokus überragen die Staubblätter.

Die Blüten sind kurz gestielt und sind weiß bis violett. Die Narben überragen die Staubblätter. Romulea bulbocodium kommt im Mittelmeergebiet bis ca 1200m Höhe vor und auf den Kanaren bis ca 1600m vor. Romulea bulbocodium sieht dem korsischen Krokus (Crocus corsicus) und dem tyrrhenischen Scheinkrokus (Romulea requienii) sehr ähnlich.

Ebenfalls zu den Schwertliliengewächsen gehören die bekannten Krokusse mit der Gattung Crocus, die als Frühblüher und Gartenzierpflanze weit verbreitet ist. Auch Safran (Crocus sativus) ist ein Krokus.

Scheinkrokusgruppe am Wegesrand

Scheinkrokusgruppe am Wegesrand

Systematik

  • Ordnung:     Asparagales (Spargelartige)
  • Familie:        Iridaceae (Schwertliliengewächse)
  • Gattung:      Romulea (Scheinkrokusse)
  • Art:               Romulea bulbocodium (L.) Seb. & Maur.
Diesen Artikel/Seite: Druckenzu den FavoritenVersendenKommentierenVerlinken