VitalTrend

Mandelblüten-Wanderwoche auf Gran Canaria

Mandelblüte im Frühjahr auf Gran Canaria

Mandelblüte im Frühjahr auf Gran Canaria

Die Mandelwanderwoche fällt in den Beginn der Hauptblütezeit auf den kanarischen Inseln. Nicht nur die Mandeln blühen zu dieser Zeit. An ausgewählten Orten mit sehr differenziertem Mikroklima können wir Ihnen eine Vielzahl von Blütenpflanzen in voller Blüte zeigen. Die Blütenpracht hängt natürlich von der Natur ab und ist nicht immer auf den Tag genau hervorzusehen. Sie verbinden hier schönste Wandertouren mit einer der blütenreichsten Jahreszeiten.

Neu und regelmäßig seit 2016.
Weinprobe: Bei einer der Wanderungen besuchen wir anschliessend eine Finca mit Südfrüchten und machen dort eine Weinprobe, dazu gibt es auch noch ein paar kulinarische Spezialitäten. Einkehr in ein typisches Restaurant: Nach der Wanderung besuchen wir ein Bergrestaurant wo landestypische Tapas auf uns warten, Getränke eingeschlossen. Versorgung während der Wanderungen. Wir kaufen für Sie das Picknick für die Wanderungen ein. Es gibt frische Semmeln, Wurst und spezielle Käsespezialitäten von Gran Canaria, auch ein paar Vitamine z.B. Tomaten und etwas Obst. Dazu noch die eine oder andere Überraschung.


DETAILS IM ÜBERBLICK

  • Reisedauer: 8 Tage mit 7 Übernachtungen.
  • Mit Frühstück und Abendessen.
  • 5 geführte Wandertage.
  • Schwierigkeitsstufen: 0-2-3 (nach Absprache).
  • Dauer der Wanderungen: 3,5 – 4,5 h / Tag.
  • Weglänge: ca 9-12 km.
  • Höhenunterschied: ca 500-600 m.
  • Übernachtung: Rustikales Landhotel. Sie bleiben die ganze Woche in diesem Hotel.
  • Einzelzimmerzuschlag: 180 EUR.
  • Teilnehmerzahl: 6 bis 12 Personen.
  • Preis: Die aktuellen Preise erfahren Sie hier >>>
  • Termine: Die aktuellen Termine erfahren Sie hier >>>

Anmelden


IHR HOTEL

Blick auf den Patio Ihres Hotels

Blick auf den Patio Ihres Hotels

Sie sind in einem ruralen und rustikalem Hotel direkt im Zentrum des Dorfes San Bartolome untergebracht. Nach Playa del Ingles sind es 30 min. Das Hotel mit seinem elegantem Innenhof und seiner traditionellen Architektur bietet Ihnen Ruhe und Komfort. Eine alte Gofio-Mühle wurde komplett erhalten. Sie können kostenlose Parkplätze nutzen und haben ein öffentliches Kaminzimmer und eine Minibibliothek zur Verfügung. Weiterhin steht Ihnen eine Terrasse, ein Innenhof und ein Salon zur Verfügung. Es gibt einen kabellosen und kostenlosen Internetanschluß. In den Zimmern haben Sie einen Haartrockner, Safe, Dusche, Schreibtisch, Klimaanlage, Heizung und einen TV. Im angeschlossenen Restaurant gibt es sowohl kanarische Küche als auch vegetarische Küche und Diabetikerkost. Eine Bar fehlt Ihnen ebenfalls nicht. Kreditkarten werden akzeptiert. Am wanderfreien Tag unterstützen wir Sie selbstverständlich bei Ihren eventuellen gemeinsamen Unternehmungen. Daten: Strand: 30 Km. Las Palmas Stadt: 60 Km. Stadtzentrum: 10 m. Bushaltestelle: 30 m. Golfplatz: 30 Km. Flughafen: 40 Km. Arztzentrum: 50 m. Bank oder Geldautomat: 10 m. Touristikbüro: 15 m. Renovierung und Aufbau: 2006. Stockwerke: 2. Reinigung: 6 Tage pro Woche. Bettwäsche 1 x pro Woche. Handtücher jeden 2.Tag. Die Rezeption hat von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Das Restaurant a la carta “Pancho Guerra” hat von 09:00 bis 21:00 Uhr und die Cafetería Lobby Bar von 09:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Fotos vom Hotel

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Der Anreise Transfer vom Flughafen zum Hotel. Wir lassen Sie abholen.
  • Der Abreise Transfer vom Hotel zum Flughafen. Wir lassen Sie hinbringen.
  • Alle Übernachtungen im ruralen Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension . Einzelzimmer gegen Zuschlag wenn es möglich ist.
  • Alle Transfers an den Wandertagen.
  • 5 Geführte Wanderungen mit Informationen zu Natur, Kultur, Land und Leute.
  • Wir passen uns an Ihre individuellen Bedürfnisse an.

PROGRAMM – WANDERVORSCHLÄGE

Wir unternehmen 5 Wanderungen von 4 – 5 Stunden mit Höhenunterschiede von 500 – 600 m. Sie werden 5 verschiedene blütenreiche Regionen erleben, besonders im Zentrum von Gran Canaria. Im folgenden sind Wandervorschläge aufgeführt. Das Wetter oder besondere Wünsche der Wandergruppe können Änderungen bewirken. Wir sind flexibel.

  1. Barranco de Guayadeque. 4,0 Stunden. ca 560 Höhenmeter. Es geht im Barrancogrund bergauf durch blühende Mandelbäume bis hoch zur Caldera de los Marteles einem Vulkankrater. Danach können wir in einem Höhlenrestaurant essen.
  2. Barranco de los Cernicalos oberer Teil. 3,5 Stunden. ca 500 Höhenmeter. Die Wanderung beginnt beim Ort Cazadores und führt bergab in der Barranco de los Cernicalos. Am Barrancogrund geht es nun durch blühende Mandelbäume bergauf. …mehr
  3. Rundwanderung Tentiniguada. 4,5 Stunden. ca 600 Höhenmeter. Über El Espigon , mit wunderschönen Ausblicken auf das Tal von Valsequillo, bis zur Caldera de los Marteles, einem Vulkankrater der im gleichnamigen Naturreservat liegt. Abstieg vorbei am Roque Grande durch den blütenreichen Natternkopfwald.
  4. Freier Tag. Wir unterstützen Sie bei Ihren eventuell gemeinsamen Unternehmungen.
  5. Wanderung von La Culata über den Roque Nublo nach Ayacata. 4 Stunden. ca 530 Höhenmeter. Wir starten in einem Bergdorf in der Nähe von Tejeda und wandern von dort durch den Kiefernwald unterhalb des Roque Nublo entlang und umrunden die Basis des Felsens. Es geht weiter zum Plateau des Nublo mit wunderbaren Aussichten über die ganze Inseln. Unser Abstieg führt uns nun durch die Mandelbäume zum Bergdorf Ayacata.
  6. Rundwanderung bei Tejeda. 4,5 Stunden. ca 570 Höhenmeter. Unsere Rundwanderung führt uns zum Cruz de Tejeda, ein wichtiger Kreuzungspunkt für Wanderer. Beim Aufstieg geniessen wir schon die guten Ausblicke auf den Talkessel von Tejeda mit dem Roque Bentaiga. Von Cruz de Tejeda geht es weiter am Kamm entlang in Richtung Süden. Es bieten sich wunderbare Ausblicke auf den Roque Nublo und im Westen den Teide auf Teneriffa.

FOTOEINDRÜCKE

gRO?E

große Mandelbäume

Mandelblüte auf Gran Canaria

Mandelblüte auf Gran Canaria

Mandelblüten Wandern auf Gran Canaria

Mandelblüten Wandern auf Gran Canaria

Wandern inmitten blühender Mandelbäume auf Gran Canaria

Wandern inmitten blühender Mandelbäume auf Gran Canaria

Wandern durch Mandelbäume auf Gran Canaria

Wandern durch Mandelbäume auf Gran Canaria

Natternkopf

Natternkopf

Diesen Artikel/Seite: Druckenzu den FavoritenVersendenKommentierenVerlinken