VitalTrend

Gästebuch für unsere Wanderer

Gästebuch für unsere Wanderer auf Gran CanariaWir hoffen Sie hatten einen schönen Urlaub und wir haben ein wenig dazu beigetragen. Hat es Ihnen gefallen? Schreiben Sie doch ein paar Zeilen über Ihre Wanderungen mit uns. Direkt unten ins Kommentarfeld oder unterhalb auf den Seiten unserer Tourenbeschreibungen.

Für Tadel und Kritik haben wir diese Seite>>>

Vielen Dank. Roland und Jörg.

Diesen Artikel/Seite: Druckenzu den FavoritenVersendenKommentierenVerlinken

Werner aus Nürnberg

Hallo Jörg,
ich bedanke mich für die schöne Tour entlang der Stauseen.
Da ich selbst Wanderführer in den Alpen bin, war es für mich interessant, wie Du Touren aufziehst.
Besonders gefiel mir:
die pünktliche Abholung,
die Information, wo wir wandern
und die interessanten Gespräche und Erläuterungen in der kleinen Gruppe.
Diese Nachricht kannst Du auch in Dein Gästebuch stellen.
Ich weiß nicht wie das funktioniert.
Gruß Werner Weis aus Nürnberg

Ludmilla,Jutta

Hallo Rolland und Jörg,
Wir möchten uns für sehr schöne Wanderungen bedanken.Alles war einfach perfekt
organisiert und durchgeführt.Wir werden euch weiter empfehlen und bestimmt
nochmahl kommen.
Viele Grüsse aus München
Ludmilla, Jutta

Roswitha und Johannes

Lieber Roland, lieber Jörg,

ab morgen sind wir wieder eine Woche, im Gott sei Dank, warmen, heißen Deutschland.
Vielen herzlichen Dank für Eure liebevollen und gut organisierten Wanderungen. Schade, dass Du, lieber Roland nicht mehr dabei sein konntest.
Uns haben die Wanderungen sehr gut gefallen und können sie allen Wanderbegeistersten sehr empfehlen, auch solchen, die es einmal mit Erkunden aufs Schusters Rappen versuchen wollen, da Ihr ja die Wanderungen dem Können und Ausdauer der Beteiligten anpasst.
Nachdem die letzte Wanderung am 25.Juni vorbei war und nur noch Strand auf der Tagesordnung stand, haben diese Art der Bewegung und die Berge, uns ehrlich gesagt, schon etwas gefehlt. Da war dann auch die Abreise in große Nähe gerückt. Aber das Meer ist ja auch ganz wunderbar und das haben wir dann auch genossen.
Der Abschied fiel uns sehr schwer und die Umgewöhnung, aber wir hoffen, dass es ein Wiedersehn auf der schönen Insel Gran Canaria mit Euch geben wird. Darauf freuen wir uns schon jetzt.

Herzliche Grüße an Euch beide

Roswitha und Johannes

august Steiner

Hallo Jörg!

Es ist kaum zu Glauben ,das es in der Bergwelt Gran Canarias so viel Blumen in den verschiedensten Farben gibt. Die Rundwanderung am 30 .3. 2010 im blauen Natternkopfwald bei Valsequillo mit Dir, war ein artenberaubendes Erlebnis! Danke für den schönen Tag und die gute Führung ! Für die Zukunft alles Gute und viel Gesundheit wünscht Gust und Christine Steiner aus Österreich!!

Häglsperger Petra

Hallo Roland und Jörg,
die Panorama-Tour am Mittwoch. 31.03.10 war das absolute Highlight unseres Urlaubs auf Gran-Canaria. Wir fühlten uns in der netten Gruppe sehr wohl und genossen die tollen Aussichten. Der Service von euch beiden ist prima, man braucht sich um nichts kümmern. Bereits die Autofahrt ist ein Erlebnis. Nebenbei erfährt man viel von Land und Leuten und kann natürlich alles fragen. Absolut sorglos führt man die Wanderung durch. Leider haben wir unsere Kondition überschätzt, was jedoch kein größeres Problem war, da wir uns in den Pausen wieder gut erholen konnten. Als wir zwei dann nicht mehr so ganz mit den anderen mithalten konnten, begleitete uns Roland, so dass wir auch sicher ankamen. Die “Nichtwanderer” unserer 15köpfigen Reisegruppe waren gespannt auf unseren Bericht. Ich denke, sie waren neidisch auf unsere tollen Fotos und erstaunt, was wir ihnen nun alles über Gran Canaria erzählen konnten. Diese Wanderung hat unseren Urlaub dank Roland und Jörg sehr bereichert.
Liebe Grüße aus Deutschland an Euch beiden
Petra und Elisabeth

Angelika Gerhards-Wagner

Hallo Roland und Jörg,

wir haben uns sehr gefreut, mit euch zu wandern und so auch andere Seiten von Gran Canaria kenennzulernen. Sollten wir wieder einmal Gran Canaria besuchen, hört ihr bestimmt von uns.

Liebe Grüsse aus dem Rheinland, auch an Dirk
von Angelika und Petra

Roland

Hallo Doris und Jörg,
Danke für Euren Eintrag. Ja der Fotoapperat hat sich wieder eingefunden, nicht am Rastplatz sondern tatsächlich im Rücksack. Er war in eine unter dem Rückenpolster versteckte Tasche im Rucksack gerutscht. Marianne hatte es offenbar nicht bemerkt. Ich auch nicht. Ich hatte ja den Rucksack ebenfalls auf den Kopf gestellt um zu vermeiden, daß wir nochmal zurück auf den Berg müssen. Eine solche Tasche hat einen Vorteil, man kann dort wichtige Dinge verstecken, die nicht gefunden werden sollen. Wir freuen uns auch wenn wir uns im nächsten Urlaub nochmal auf Gran Canaria sehen.
Roland und Jörg

Doris und Jörg Wittlich an der Mosel

Hallo Roland und Jörg

wir denken gerne an die schönen Wandertouren mit Euch zurück.
Besonders die Tour durch die Falkenschlucht ,die wilde unberühte Natur einfach traumhaft.Hat sich der Fotoapperat auf dem Rastplatz wieder gefunden?
Beim Nächsten Urlaub sehen wir uns bestimmt wieder.
Gruss Doris und Jörg

Roland

Hello Jos en Eva,
Thank you for your very interesting and usefull GPS Infos and writing in our guestbook. It was a nice week with you, Eva, Gerlinde and Rolf. Perhaps some Dutch walker will read it and go for a walk with us. You never know. “Long live the Gouda and all the Dutchmen !”
Roland

Monika und Roland

18.3. 2010
Lieber Roland und Jörg,
zurück am noch vorfrühlingshaften Bodensee erinnern wir uns mit großer Freude an die Wanderungen mit Euch.
Beim Anschauen Eurer wunderbaren Fotos steigt uns der erlebte betörende Duft des Blütenmeers wieder in die Nase.
Wir hoffen, dass wir im Frühjahr kommenden Jahres wieder mit Euch wandern können.
Viele Grüße
Monika und Roland

Jos en Eva

Vorige week hebben we zes bergwandelingen gemaakt met Jörg en Roland. Het was een fantastische ervaring, zes totaal verschillende wandelingen in verschillende gebieden op Gran Canaria. Gebracht en gehaald door onze gidsen en onderweg deskundige uitleg over alles wat we zoal tegen kwamen. Ik weeg zelf 106 kilo en ben 66 jaar maar de wandelingen waren goed te doen ondanks dat we maar een a twee maal per jaar bergwandelen. Dus als je eens wat anders wil op Gran Canaria bel Roland (of Jörg).

Roland

Hallo Marie,
Vielen Dank für die Raupe. Schön, daß es Dir gefallen hat. Die Raupe ist sehr unscharf. Aber die Größe, Form und der kleine Sporn am Ende spricht dafür, daß sie zu der Familie der Nachtschwärmer (Sphingidae) gehört. Die heißen so, weil sie bei Belästigung den Oberkörper wie eine Sphinx aufrichten. Die sind nachts unterwegs und können sehr groß werden. Der deutsche Name ist Totenkopfschwärmer. Schau mal hier: http://www.schmetterling-raupe.de/art/atropos.htm. Die Raupe ist graubraun so wie auf dem Foto ?
Grüße
Roland.

Marie

Hallo Jörg,
bin wieder im kalten Berlin gelandet, vielen Dank nochmal für die schönen Touren. Davon werde ich lange zehren. Ich habe am letzten Tag in der Nähe der Dünen in Maspalomas einen Brummer von einer Raupe gesehen, sehr interessant (siehe Foto, leider etwas unscharf, aber die Farbe stimmt), sie war ca. 10 cm lang und 1,5 cm Durchmesser dick.
Vielleicht weiß Roland, welches Insekt (ein Schmetterling?) daraus wird, würde mich sehr interessieren. Ebenfalls am letzten Tag habe ich ganz überraschend auch noch große Eidechsen zu Gsicht bekommen. Sie sonnten sich am Abhang des Kanals gleich neben der ersten Brücke über den Kanal.
Viele Grüße,
Marie

Hannelore & Josef

Hallo ihr zwei Auswanderer!
Wir sind seit Samsatg den 13.02.10 wieder im tief verschneiten Österreich. Gran Canaria wurde erst durch die Wanderung mit euch – zu einem tollen Urlaub! Würde ich jedem empfehlen sich auch das Gebirge und das Landesinnere anzusehen. Wir haben auf alle Fälle viel von der Insel gesehen, viel von euch gelernt und der Tag mit euch war einer der besten im Urlaub. Wir können eure Touren nur weiter empfehlen – nächstes Jahr kommt sicher die restliche Verwándschaft und wird mit euch ebenfalls eine tolle Wanderung unternehmen. Liebe Grüße aus Österreich Hannelore und Josef

Heinz

Hallo Roland und Jörg
Wir möchten uns nochmal für die wunderbaren Wandertage mit euch bedanken.
Es war wirklich sehr schön mit euch die interessantesten Ecken von Gran Canaria zu entdecken, was wir so alleine nie geschafft hätten.
Ich hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder
Viele Grüsse
Heinz und Erika

Hermann und Elfriede Fischer

Wanderung am 15. Dezember 2009

Hi Roland, Hi Jörg,

schönen Dank nochmals für die tolle Bergwanderung in Gran Canarias Norden. Es hat uns riesigen Spaß mit euch beiden gemacht. Vorallem die Erklärungen zur Flora und Fauna haben uns sehr gefallen und fanden diese sehr spannend. Sollte es uns in der nächsten Zeit wieder nach Gran Canaria verschlagen, dann werden wir uns ganz sicher wieder bei euch melden.

Grüsse aus Cadolzburg

Hermann und Elfriede

Dietmar und Ina

Wanderungen Januar 2010

Hallo Roland, hallo Jörg,
zurück im z.Z. sehr kalten Norddeutschland (Januar 2010) erinnern wir uns gerne an die Wandertouren auf Gran Canaria. Wir sind insgesamt 5-mal mit Euch gewandert und fanden die Touren auch und gerade in ihrer Unterschiedlichkeit sehr schön, von der Panoramatour mit beeindruckenden Ausblicken bis hin zur Wanderung im feuchten, von flechtenbehangenen Bäumen gesäumten Barranco. Es waren immer angenehme Kleingruppen beim Wandern, die Touren waren gut organisiert und auf die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer abgestimmt (und es hat keiner gedrängelt, wenn ich mir beim Fotografieren etwas Zeit gelassen habe).

Wir wünschen Euch und Euren Mitwanderern noch viele schöne Touren. Wenn wir noch ‘mal nach Gran Canaria fliegen, melden wir uns wieder.

Grüße von Dietmar und Ina

Konrad Friedgen

Hallo Roland, hallo Jörg,
wir sind wieder zurück in Deutschland und denken mit Wehmut an die schönen Tage auf Gran Canaria zurück. Eure gut geführte Wanderung hat ganz erheblich dazu beigetragen, dass unser Urlaub auf den Kanaren ein unvergessliches Erlebnis bleibt. Wir werden all unseren Bekannten von diesem tollen Wandererlebnis berichten und Euch weiterempfehlen. Sollten wir die Kanaren noch einmal besuchen, wovon ich ausgehe, werden wir uns sicherlich wiedersehen. Einen entsprechenden Wanderbericht haben wir auf unserer Internetseite http://www.die-wehrer-watzmaenner.de veröffentlicht.
Viele Grüße von Konrad und Tina