VitalTrend

Posts tagged as:

Giftig

Thumbnail image for Pilze auf Gran Canaria Teil III. Wer kennt diese Pilze. Pilze 35 – 42

Pilze auf Gran Canaria Teil III. Wer kennt diese Pilze. Pilze 35 – 42

Pilze auf Gran Canaria Teil III. Pilze 35 – . Auf Gran Canaria gibt es 600 bekannte Pilze. Man rechnet jedoch mit über 1000 Arten. Davon sind ca 8 gefährlich und ca 20 genießbar. [....] mehr...

Thumbnail image for Der Erdbeerbaum auf Gran Canaria (Arbutus Canariensis)

Der Erdbeerbaum auf Gran Canaria (Arbutus Canariensis)

Beim Wandern auf Gran Canaria trifft man selten auf den kanarischen Erdbeerbaum. Madroño heißt auf Spanisch Erdbeerbaum und seine kleinen Früchte erinnern ein wenig an Mini-Orangen oder Mini-Mandarinen, haben aber mit Citrusfrüchten nichts zu tun. [....] mehr...

Thumbnail image for Pilze auf Gran Canaria. Wer kennt diese Pilze ? Teil II. Pilz 19 – 34

Pilze auf Gran Canaria. Wer kennt diese Pilze ? Teil II. Pilz 19 – 34

Auf Gran Canaria gibt es 600 bekannte Pilze. Man rechnet jedoch mit über 1000 Arten. Davon sind ca 8 gefährlich und ca 20 genießbar. Auf unseren Wanderungen entdecken wir immer wieder Pilze. Mangels Erfahrungen in [....] mehr...

Thumbnail image for Pilze auf Gran Canaria. Wer kennt diese Pilze ? Teil I. Pilz 1 – 18

Pilze auf Gran Canaria. Wer kennt diese Pilze ? Teil I. Pilz 1 – 18

Es gibt über 600 Pilzarten auf Gran Canaria. Auf einer Tour bei Tenteniguada am 3.Januar auf Gran Canaria sind jetzt nach den Regenfällen viele Pilze gewachsen und sogar die ersten Mandelblüten sind aufgegangen. Die Pilzsaison [....] mehr...

Thumbnail image for Euphorbia canariensis (Cardon – Kandelaberwolfsmilch) endemisch

Euphorbia canariensis (Cardon – Kandelaberwolfsmilch) endemisch

Euphorbia canariensis gehört zur Familie der äußerst vielgestaltigen und mit ca 6000 Arten weltweit vertretenen Wolfsmilchgewächse (Tabaibas). Der Milchsaft ist oft toxisch und dient als Schutz vor Fraßfeinden. Auf den kanarischen Inseln bilden Sie eine [....] mehr...

Thumbnail image for Ceropegia fusca (Rotbraune Leuchterblume), endemisch auf Gran Canaria

Ceropegia fusca (Rotbraune Leuchterblume), endemisch auf Gran Canaria

Die Seidenpflanzengewächse oder Schwalbenwurzgewächse sind eine Unterfamilie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae) werden aber immer noch als eine Familie, die Asclepiadaceae, behandelt. Bekannte Arten auf den kanarischen Inseln sind: Periploca laevigata (Glatte Baumschlinge) auf Gran Canaria, Ceropegia [....] mehr...

Thumbnail image for Echium onosmifolium (Taginaste negro – schwarzer Natternkopf) endemisch

Echium onosmifolium (Taginaste negro – schwarzer Natternkopf) endemisch

Man schätzt, daß es in der Familie der Boraginaceae weltweit über 2750 Arten innerhalb von ca 150 Gattungen gibt. Die Gattung Echium hat eine Sonderstellung auf den kanarischen Inseln. Ursprünglich aus dem afrikanischen Kontingent stammend, [....] mehr...